Monday, June 18, 2012

Nicht sehr lolitahaft!

Camping, Bier, Matsche, Dosenfutter und jede Menge laute Rockmusik!

dies Alles durfte ich am Wochenende erleben. Ich war das erste Mal auf einem Festival ! Das Mair1 Festival in Montabaur ! 
Und es war soo cool :D !

Wir fuhren am Donnerstag Nachmittag voll bepackt mit unseren Zelten, jede Menge Ravioli und Bier nach Montabaur auf den Flugplatz, der zu einem riesen Camping- und Festivalgelände wurde. Die Fahrt dort hin war wirklich lustig. Thiemo hatte extra eine CD mit den bescheuertsten und witzigsten Liedern gebrannt. Darunter waren Caramelldansenhttp://fc02.deviantart.net/fs71/f/2010/041/8/f/Free_to_Use_CaramellDansen_by_LittleKai.gif, Amazing Horse 
und der Hamtaro Song Selbst als wir uns verfuhren, hatten wir immer noch gute Stimmung.
Endlich waren wir da. Nachdem wir unsere Zelte aufgeschlagen hatten, aßen wir unsere erste Dose Ravioli, wobei ich eher zum Frikadellen Brötchen tendierte. Wir machten uns noch einen schönen Abend mit Bier und guter Musik. Um 4:00Uhr kamen wir dann endlich zum Schlafen. Thiemo hat soo gezitter Als ich ihn dann ganz fest in meine Arme nahm und im Schlafsack einwickelte, ging es dann zum Glück^^

Nächter Morgen! 

Ich muss sagen, ich bin wirklich sehr unsanft wach geworden. Die Uhr zeigte 8:00 Uhr ! Draußen laute Musik und Stimmengewirr. Erstmal ein paar Kornflakes. Um 14:00Uhr begannen dann endlich die Konzerte ! 


Als erstes sahen wir uns "Emmure" an. Ich hab die Band jetzt schon 3 Mal live gesehen und jedes Mal gehen sie einfach total ab!
Bei "We Butter The Bread With Butter" bin ich auch voll happy gewesen :D Ich hab mit Thiemo zusammen gemosht und getanzt xD es war so cool !

Zum Schluss war es dann so weit: "Parkway Drive" betrat die Bühne.. oder wohl eher den Jungle :'D Sie hatten auf der kompletten Bühne alles voller Palmen !
Nach der Zugabe "Carrion" ging es zurück zum Zeltplatz. 
Ich finde Konzerte im freien echt viel angenehmer als in einer Halle. Die frische Luft ist total supi wenn man sich so viel bewegt ^^
Wir saßen unterm Pavillion und spielten das "Heringspiel" xD 
Das ist ein, von uns selbst erfundenes Saufspiel.
Man stellt sich in einen Kreis auf. Mit einem Hering von einem Zelt wird dann in den Boden geworfen. Dann wählt man eine Person aus, die den Fuß auf die Stelle des Herings setzten muss. Es is ein bisschen wie Twister ^^Irgendwann stehen alle im Spargat. Wenn einer nicht mehr kann, hat er verloren und muss aus der Bierbong trinken. Mir ist es zum Glück nicht passiert :D !
Am nächsten Tag gingen die Konzerte weiter. 

Dieses Mal mit Bananen !
 Leider hat es den ganzen Tag geregnet -.- http://fc01.deviantart.net/fs70/f/2011/061/c/e/lightning_cloud_avatar_by_iamsophistry-d3ammmw.gif 
Da das Festival auf einer Wiese statt fand, wurde diese so aufgeweicht, dass es einen See aus Schlamm gab...
 Anfangs war es echt nervig. Es war total nass und kalt. Doch dann spielte 
"Your Demise" und meine Stimmung ging wieder bergauf. Am Ende hatte ich so einen Spaß im Matsch rum zu patschen, dass ich alles um mich rum vergessen hab. Meine Schuhe

Als am Ende dann noch "August Burns Red" spielten war alles super! Der Sänger meinte nur:"Seit ihr auch so angepisst vom Regen? Dann lassen wir unsere Wut jetzt mal ordentlich raus!!" Und dann plötzlich: 
Ein REGENBOGEN!
 Und der, noch von der Abendsonne gelb gefärbte Himmel!

Danach ging der Spaß erst richtig los ! Wir zogen uns trockene Sachen an und machten noch eine kleine After Show Party... Ich muss zugeben.. Ich hab auch was getrunken.. leider vertrag ich nich so viel.. Keine weiteren Details xD!
Am morgen fuhren wir dann endlich nach Hause. Immer noch verkatert war ich soo froh, als ich das Schild zur Autobahnausfahrt nach Gerolstein sah. 
Endlich ein Klo, ein Bett und 2 Stunden mit Schatzi baden !

War wirklich ein Hammer Wochenende !


1 comment:

  1. Wollte ich auch so gerne hin. Auf nem Festival kann man dann die andere Seite einer Lolita oder wie mein Freund oft sagt Diva raus lassen :) Macht aber sehr viel Spaß

    ReplyDelete

There was an error in this gadget