Tuesday, January 29, 2013

Ich muss mich kurz ausheulen x.x

Am Samstag war beinahe der schlimmste Tag meines Lebens Dx! 

Ich würde gerne Kommunikationsdesign auf der FH Düsseldorf studieren.. 
Leider ist das alles nicht so einfach denn: 

über 1000 Bewerber - 180 Plätze !!! 

Da unter den 10% zu sein ist echt keine leichte Sache... 
Man muss sich mit einer Mappe mit 10 Werken bewerben. 

Am Samstag war ich bei der Mappenberatung. Dort haben einige Studenten der FH uns Ratschläge zu unseren Mappen gegeben. Ich dachte natürlich.. fast wie alle anderen auch: 10 Werke = 10 Bilder.
Falsch gedacht! 
Ein Werk soll aus einem ganzen Arbeitsprozess mit Skizzen und nachvollziehbarem Arbeitsverlauf bestehen.. Das heißt für mich jetzt: 
ICH KANN NOCH MAL VON VORNE ANFANGEN !!!! Dx x.x !

Ihr glaubt nicht wie mir das Gesicht runtergefallen ist, als die die Mappen von den anderen kritsiert haben.. Ich war kurz davor meine Mappe gar nicht mehr zu zeigen ._. Ein Schulkollege von mir hat seine Mappe erst gar nicht gezeigt.. Er meinte zu Ende nur: "Ich meld mich da wieder ab"
Tja, ich fühle mich ein bisschen ins Gesicht geschlagen. 
Ich weiß jetzt wirklich nicht was ich machen soll. Ich habe noch bis Anfang März zeit... Die Studenten haben mir geraten, ein Thema für die Mappe zu wählen. Es sollte eins sein womit sich noch nie jemand sonst beschäftigt hat.. Beispielsweise: Türklinken. Super langweilig aber wenn man es gut interpretiert kann es ne gute Sache sein.. 
Dann das ganze ziemlich abstrakt umsetzten und fertig. 
Aber.. WIE ???!!! 
Und selbst wenn ich angenommen werde.. Wie schwer wird dann das Studium erst?! Wenn ich dann nicht bestehe, steh ich nachher mit nix da. 

 Alternative zum Studium ist für mich: 
Eine Maßschneiderausbildung und dann selbstständig machen. Aber kann ich mich damit über Wasser halten? Was wenn ich dann in einer billigen Änderungsschneiderei ende?? 
Oh ich bin so verzweifelt.. Ich will aber auch nicht etwas ganz anderes machen.. Das Leben ist echt schwer.. ich denke aber, dass ich schon irgendwo unterkommen werde.

Ich werde euch hier mal meine bisherigen Werke zeigen:
(die echt sehr schlecht bewertet wurden) ._. 








Einige dieser Werke sind auch lange noch nicht fertig.. Da ich aber noch mal mit allem neu anfange werde ich sie vielleicht auch gar nicht mehr zu ende führen :c Ich denke aber das Bild mit dem Dunkelsüß Mädchen werde ich noch zu ende malen... Einfach weil ich es hübsch finde.
Die Sache mit den Fotogrammen ist die einige die ganz gut angekommen ist. Deshalb werde ich sie denke ich auch weiter verfolgen und ausbauen. 

Naja das war jetzt erstmal genug Seelenschmerz für diesen Post^^

9 comments:

  1. Oh nein, Loopy :(
    Ich kann gut verstehen, dass du so niedergeschlagen bist - das wäre vermutlich jeder andere in deiner Situation auch.
    Versuche dich erstmal zu sammeln und dann mache deine Mappe!! <3
    Ich würde es auf jeden Fall mal versuchen :3
    Hast du denn noch alternative Universitäten mit gleich oder ähnlichen Studiengängen?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, ich denke ich werd jetzt einfach alles geben und es versuchen..
      Ich habe mich noch an der FH Dortmund und Uni Wuppertal beworben. Aber da sind die Bedingungen leider auch nicht leichter ._.

      Delete
    2. Ich drücke dir ganz fest die Daumen <3

      Delete
  2. Ich finde deine Bilder wahnsinnig toll. Wenn es dein Traumberuf ist, kämpf dafür! :*

    ReplyDelete
  3. Das mit den Mappen hab ich damals in der Realschulzeit lernen müssen, ich hatte einen künstlerisch und musischen Schwerpunkt. Was immer gut ankommt ist wenn du deine Werke in einem Passepartout präsentierst. Bei gezeichneten Bildern war eine Horizontallinie immer ganz nett und was wir ewig durchgekauert haben, war irgendetwas abstraktes wobei man ganz dünne linien ausschneidet und sie auf ein anders farbiges Papier klebt *um zu zeigen wie präzise man schneiden kann* >.< aber ich weiß leider nicht was heutzutage so die anforderungen sind
    Gib nicht auf, du wirst das schon schaffen :3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke für die Tips ;)
      Leider ist ein Passepatout nicht mehr so angebracht, es sei denn du kannst es begründen. Denn selbst wenn du deine Bilder auf eine Pappe aufklebst, wirst du immer gefragt: Warum?
      Und man MUSS immer ne Antwort auf alle Fragen haben... Da wird man sogar gefragt warum man was in dieser Farbe angemalt hat und so ein Scheiß..

      Delete
  4. Also ich möchte jetzt nicht das Messer noch tiefer ins Herz rammen, aber ich sag trotzdem mal meine ehrliche Meinung, ich hoffe du bist nicht böse: Ich finde die Bilder sind auch nicht so BÄM, irgendwie nichts was man nicht schon mal irgendwo gesehen hat. Außer dieses Paris-Bild, das ist echt genial!

    Du kannst ja für dein Thema auch was Lolita-mäßiges nehmen, dann macht es gleich mehr Spaß die Mappe zu erstellen, z.B. eine Headbow, einen Kniestrumpf oder so xD

    Und hast du die Mappe ganz alleine erstellt oder dir Hilfe/Beratung geholt? Ich denke die meisten lassen sich bei der Mappe auch helfen, manche gehen ja extra 1 Jahr vorher an eine Kunstschule um die Mappe zu erstellen!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja Miri, das stimmt wohl^^ es sind auch mehr so Dinge wo ich dachte, dass die das gerne sehen. Nicht etwas was wirklich von Herzen kommt.. Ich werde die Paris Fotogramme auf jedenfall weiter ausführen :) Beim Lolita mäßigem muss ich nur immer aufpassen, dass es nicht zu kitschig und zu bund wird. Es soll halt alles immer sehr minimalistisch sein.

      Delete
  5. Hej, hab dir bei Facebook letzten Freitag eine Nachricht geschrieben. Bitte reagiere darauf.

    ReplyDelete

There was an error in this gadget